Kategorie: Mein Zyklusgeschehen

Was ist das Prämenstruelle Syndrom (PMS)?

PMS (Prämenstruelles Syndrom) umfasst verschiedene Beschwerden, die bei Frauen innerhalb eines Zyklus nach dem Eisprungtag bis zur Monatsblutung auftreten können. Zum Prämenstruellen Syndrom zählen Symptome wie Schmerzen, Übelkeit und schlechte Laune. Das Prämenstruelle Syndrom kann bei allen gebärfähigen Frauen auftreten.

PMS: psychische und körperliche Symptome bei Frauen

Kann man während der Periode schwanger werden?

Während der Periode schwanger werden: Geht das? Vielfach ist der Mythos verbreitet, während der Periode könne Frau nicht schwanger werden. Es hängt allerdings davon ab, zu welchem Zeitpunkt in Deinem Zyklus der Eisprung auftritt. Gerade bei kurzen Zyklen ist es daher wichtig, die schwangerschaftskritischen Tage zu kennen.

Kann man während der Periode schwanger werden

Verhütung nach der Geburt

Verhütung nach der Geburt – ab wann es wieder notwendig ist, nach der Geburt zu verhüten, ist abhängig vom Wiedereinsetzen der Fruchtbarkeit nach der Geburt. Dieser Zeitpunkt ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Mithilfe der Natürlichen Familienplanung kann man den ersten Eisprung nach der Geburt zuverlässig erfassen.1

Wann setzen nach der Geburt die fruchtbaren Tage wieder ein?

Schmierblutung in der Schwangerschaft

Schmierblutungen in der Schwangerschaft können viele Ursachen haben und kommen vor allem zu Beginn einer Schwangerschaft sehr häufig vor. Einige Zwischenblutungen sind harmlos, andere sollten unbedingt von einem Arzt abgeklärt werden. Auslöser von Zusatzblutungen können beispielsweise als Folge eines hormonellen Ungleichgewichts entstehen oder können aufgrund der Einnistung der Eizelle in der Gebärmutter auftreten.

Der Blogbeitrag zeigt auf, welche Arten und Ursachen Schmierblutungen in einer Schwangerschaft auftreten können.

Wie erkenne ich Schmierblutungen?

Schmierblutungen können verschiedene Ursachen haben. Gründe für eine Zwischenblutung können unter anderem die Ovulation oder die Pilleneinnahme sein. Ebenso kann eine Schmierblutung auch bei Zyklusstörungen auftreten. Charakteristisch für eine Zwischenblutung ist der meist bräunliche Ausfluss aus der Vagina. In den meisten Fällen handelt es sich hierbei um harmlose Zusatzblutungen vor und nach der eigentlichen Menstruation.

Unter Schmierblutung, auch Zwischenblutung oder Spotting genannt, leiden viele Frauen.
HILFE