Skip to main content

Wie erkenne ich Schmierblutungen?

Unter Schmierblutung, auch Zwischenblutung oder Spotting genannt, leiden viele Frauen.

Schmierblutungen können als Folge eines hormonellen Ungleichgewichts während einer Schwangerschaft entstehen und sind häufig mit Hormonschwankungen verbunden. Ursache von Schmierblutungen können auch Zyklusstörungen sein. Charakteristisch für eine Zwischenblutung ist der meist bräunliche Ausfluss aus der Vagina. In den meisten Fällen handelt es sich hierbei um harmlose Zusatzblutungen außerhalb der eigentlichen Menstruation.

Wann sind die unfruchtbaren Tage?

Die unfruchtbaren Tage der Frau können berechnet werden.

Der Menstruationszyklus besteht zum großen Teil aus unfruchtbaren Tagen. Man unterscheidet in unfruchtbare Tage am Zyklusanfang sowie die unfruchtbaren Tage nach dem Eisprung. Die unfruchtbaren Tage können berechnet werden, in dem man bestimmte Körpersignale beobachtet und auswertet.

Wie regelmäßig ist die Zykluslänge?

Einfach und automatisch die Zykluslänge berechnen mit cyclotest myWay.

Viele Frauen fragen sich, ob ihr Zyklus (noch) regelmäßig ist oder bereits ungewöhnlich kurz oder lang. Wenn Du auch zu diesen Frauen gehörst, wird Dich unser Beitrag vielleicht etwas beruhigen, denn „den“ Musterzyklus gibt es nicht. Was noch als normal gilt und was nicht, erfährst Du hier. Zyklusdauer: 28-Tage-Mythos Wer Erfahrungen mit der Pille gemacht […]

Was ist der Muttermund?

Die Grafik zeigt den Muttermund, auch Gebärmutterhals genannt.

Der Muttermund ist der untere Teil der Gebärmutter, auch Gebärmutterhals bzw. Cervix uteri oder kurz Zervix genannt. Der Muttermund unterliegt zyklischen Veränderungen. Die Selbstuntersuchung des Muttermundes stellt eine Alternative zur Zervixschleimbeobachtung bei der Anwendung der symptothermalen Methode dar.

Was versteht man unter Basaltemperatur?

Basaltemperatur zuverlässig messen mit cyclotest mySense

Unter Basaltemperatur versteht man die Körpertemperatur der Frau am Morgen nach dem Aufwachen und noch vor dem Aufstehen. Man nennt sie daher auch oft Aufwachtemperatur. Die Basaltemperatur verändert sich im Laufe des Menstruationszyklus, so dass durch die Auswertung der Basaltemperaturkurve (Temperaturmethode) die fruchtbaren Tage festgestellt werden können.

HILFE