Skip to main content

Mit den natürlichen Methoden der Familienplanung (kurz NFP) werden anhand spezifischer Körpersymptome die fruchtbaren und unfruchtbaren Tage im weiblichen Zyklus bestimmt. Durch gezielten Geschlechtsverkehr an den fruchtbaren Tagen kann die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft erhöht werden. Gleichzeitig ist mit NFP auch eine natürliche, hormonfreie Verhütung möglich.

Erwachsen und überlegt lieben!


Was bedeutet das?

Natürliche Familienplanung meint das Auseinandersetzen mit den Ereignissen rund um den weiblichen Zyklus. Der Körper sendet verschiedene Signale, sogenannte Eisprung Symptome, aus, die auf die unterschiedlichen Abschnitte im Monatszyklus hinweisen. Fruchtbare und unfruchtbare Phasen können auf dieser Basis klar eingegrenzt werden. Durch dieses Bewusstsein wird der Weg zu einer erwachsenen Familienplanung geebnet. Es ermöglicht die Entscheidung, während der fruchtbaren Tage enthaltsam zu sein bzw. ein Verhütungsmittel anzuwenden oder – wenn ein Kinderwunsch besteht – gerade diese Tage für Geschlechtsverkehr zu nutzen.1

Wie setze ich es um?

Ohne chemische, hormonelle, mechanische oder gar chirurgische Eingriffe erfolgt die Indikation der unterschiedlichen Phasen im Zyklus. In den letzten Jahren haben sich verschiedene Methoden der Natürlichen Familienplanung herausgebildet, die sich in verschiedenen Punkten unterscheiden. Manche Methoden verlangen Vorkenntnisse und sind eher aufwändig, während andere auch ohne Erfahrung bequem und schnell angewendet werden können. Auch im Hinblick auf die Sicherheit lassen sich Unterschiede konstatieren. Du interessierst Dich für die diversen Herangehensweisen? Dann folge den nachfolgenden Links und verschaffe Dir einen Überblick.

Kinderwunsch und NFP

Die Natürliche Familienplanung unterstützt Dich dabei, Deinen Kinderwunsch schneller zu erfüllen. Und das sicher und zuverlässig. Das beweist auch der nachfolgende Beitrag unserer Gastautorin Maggie von We are the Ladies. Sie beschäftigt sich mit der Frage, wie sinnvoll NFP und Kinderwunsch vereinbar sind. Du erfährst außerdem, welche Vorteile es gibt und warum Zykluswissen so wertvoll ist. Über ihre persönliche Erfolgsgeschichte freuen wir uns ganz besonders und hoffen, dass sie auch für Dich eine Inspiration darstellt.

“Als ich vor vielen Jahren nach Absetzen der Pille mit natürlicher Verhütung angefangen habe, haben sie mich echt genervt: Die vielen enthusiastischen Berichte von Frauen, die die symptothermale Methode einsetzten, um gezielt schwanger zu werden mit NFP.

Familienplanung ohne NFP?

Zu diesem Zeitpunkt war mir aber gar nicht bewusst, wie schwierig es sich für manche Paare gestaltet, überhaupt schwanger zu werden, auch ohne NFP zu betreiben. Dafür steht nämlich nur ein sehr kurzes Zeitfenster zur Verfügung. Und die müssen Frau und Mann erst mal „finden“.

NFP für das perfekte Timing für eine Befruchtung

Mithilfe der aufmerksamen Zyklusbeobachtung per Natürlicher Familienplanung kann ich die Anzeichen, die mein Körper mir sendet, genau deuten und jeden Monat zuverlässig die fruchtbaren von den unfruchtbaren Tagen unterscheiden. Dieses Wissen habe ich in den letzten Jahren genutzt, um zuverlässig zu verhüten. Und auch jetzt ist es mir zugutegekommen: Ich bin im ersten Zyklus, in dem ich von Verhütung auf Kinderwunsch gewechselt habe, schwanger geworden mit NFP.

NFP erhöht die Möglichkeit einer Schwangerschaft

Das ist für mich – neben der riesengroßen Freude über die Tatsache selbst – auch eine kleine Genugtuung gegenüber den vielen Skeptikern von NFP: Meine Schwangerschaft beweist nämlich, dass die Natürliche Familienplanung einwandfrei funktioniert – ansonsten wäre sie schon viel früher eingetreten. Zum anderen verstehe ich nun auch, was mir all die Frauen damals mitteilen wollten: Wer über seinen Körper bestens Bescheid weiß, kann das auf zwei verschiedene, sehr kostbare Weisen nutzen, auch wenn immer nur die eine oder andere aktuell in Frage kommt.“

Möchtest Du schnell und gezielt schwanger werden? Auf unserer Seite zu diesem Thema findest Du wertvolle Tipps zum Schwanger werden sowie ausführliche Informationen, damit Du Deinen Wunsch nach einem Baby erfüllen kannst.
 
 
 

Verhüten mit NFP

Die Methoden der Natürlichen Familienplanung lassen sich für die natürliche Verhütung einsetzen. Mit NFP kann man einfach und sicher die fruchtbaren Tage bestimmen und auswerten. An den unfruchtbaren Tagen kann auf ein Verhütungsmittel verzichtet werden. Praktisch ist dabei ein Zykluscomputer, der die Auswertung für Dich übernimmt.
 
 
 

Natürliche Familienplanung mit dem Zykluscomputer

cyclotest myWay unterstützt Dich bei der Ausübung der Natürlichen Familienplanung. Der kleine Helfer basiert auf der NFP-Methode. Er speichert und wertet Deine Basaltemperatur und ggf. Deinen Zervixschleim aus und kann Deinen Eisprung und die hochfruchtbaren Tage in Deinem Zyklus ermitteln.

Quelle:
1 Malteser Arbeitsgruppe NFP (Hrsg.): Natürlich und sicher. Das Praxisbuch. 18. Auflage. Stuttgart 2011.