Skip to main content

cyclotest Weihnachtsgeschenke 2018

cyclotest – Ich liebe meinen Zyklus!

cyclotest mySense – Bluetooth-Basalthermometer

cyclotest mySense - Anzeige unfruchtbar

Endlich da! Das Basalthermometer cyclotest mySense, das via Bluetooth mit der gleichnamigen Zyklus-App gekoppelt wird. Nie wieder Temperaturwerte manuell abtragen! Ein perfektes Duo: Das Thermometer misst schnell und präzise und überträgt die Temperaturwerte an die App, die dann den Rest übernimmt, nämlich die Auswertung. Du kannst in der App zwei Ziele auswählen: Verhütung oder Kinderwunsch. Die Auswertung erfolgt auf Basis der Temperaturmethode oder der symptothermalen Methode (NFP).

Deine tägliche Routine am Morgen soll einfach und mit wenig Aufwand verbunden sein? Du möchtest frei und selbstbestimmt leben? Na dann bist Du hier genau richtig!

ICH WILL MEHR INFOS

CYCLOTEST MYSENSE KAUFEN

cyclotest myWay – All-in-one-Zykluscomputer

cyclotest myWay mit liegendem Fühler

Du wünschst Dir einen täglichen Begleiter, der Deine intimen Daten speichert und Deine fertile Phase zuverlässig ermittelt? Dein großer Vorteil: cyclotest myWay ist ein All-in-one Zykluscomputer mit integriertem Messfühler, der unabhängig vom Smartphone oder anderen Geräten funktioniert. Er unterstützt Dich bei einer natürlichen Verhütung oder hilft Dir dabei, gezielt eine Schwangerschaft zu erreichen. Auch hier sind die Temperatur und optional der Zervixschleim für die Auswertung relevant.

ICH WILL MEHR INFOS

CYCLOTEST MYWAY KAUFEN

cyclotest Ovulationstest – für die natürliche Zykluskontrolle

cyclotest Ovulationstest LH - Verpackung

Für die genaue Eingrenzung des Fruchtbarkeitsfensters sind Ovulationstests super geeignet. Sie bestimmen die Konzentration des Hormons LH im Urin, welche um den Eisprungzeitpunkt besonders hoch ist. Das Ergebnis des Urintests kannst Du übrigens bei der Auswertung mit cyclotest mySense und cyclotest myWay mit berücksichtigen lassen. So kannst Du Deine Fruchtbarkeitsphasen noch eindeutiger bestimmen.

ICH WILL MEHR INFOS

CYCLOTEST OVULATIONSTEST KAUFEN


cyclotest Advent - Mitmachen und gewinnen!

Warum cyclotest?

cyclotest ist für Frauen, die natürlich leben möchten.

 

Das, was so alles im Zyklus der Frau passiert, ist ganz schön komplex. Wir von cyclotest wollen Dich dabei unterstützen, die Körpervorgänge besser verstehen zu lernen – für ein selbstbestimmtes, gesundes Leben. Ganz gleich, in welcher Lebensphase Du Dich gerade befindest, wir wollen, dass Du Dir selbst immer nah bist und die Zusammenhänge zwischen den unterschiedlichen Körpersignalen und Deinem Menstruationszyklus besser erkennen kannst.


Natürliche Empfängnisverhütung mit cyclotest

Du möchtest Deinen Organismus nicht durch künstliche Hormone steuern lassen? Bestimme Du selbst über Deinen Körper und werde eins mit Deinem Zyklus. Bei uns erfährst Du, wie Du zu Deinem natürlichen Rhythmus zurückfindest und wie Du ohne Hormone sicher verhüten kannst.

Selbstbestimmte Verhütung ohne Nebenwirkungen – das ermöglichen Dir cyclotest mySense und cyclotest myWay. Der bewährte Algorithmus, der an Echtzyklen getestet und stetig weiterentwickelt wurde, berücksichtigt nicht nur Deine Temperatur, sondern auch die Überlebenszeit der Spermien, Deine Beobachtungen zum Zervixschleim oder wahlweise Deine Ovulationstestergebnisse. Die smarten Tools lernen Dich kennen und gehen auf Deinen individuellen Rhythmus ein.

Babywunsch erfüllen mit cyclotest

Wusstest Du, dass Frau eigentlich nur an etwa 6 Tagen im Monatszyklus schwanger werden kann? Da der Rhythmus jeder Frau verschieden ist und jeder Zyklusverlauf anders sein kann, ist die Bestimmung dieses Zeitfensters gar nicht so einfach.

Wir möchten Dich dabei unterstützen, Deine fertilen Tage so genau wie möglich einzugrenzen – auf natürlichem Weg. So kannst Du gezielt Deinen Babywunsch erfüllen und mehr über Deine Fruchtbarkeit erfahren. Mit cyclotest mySense und cyclotest myWay behältst Du die Kontrolle über Deinen Körper. Nicht nur Deine möglichen fruchtbaren Tage werden identifiziert, sondern auch Deine 3 hochfruchtbaren Tage. An diesen Tagen ist die Wahrscheinlichkeit einer Befruchtung am höchsten.

Dein cyclotest Ratgeber mit nützlichen Tipps

Wann ist mein Eisprungtag? Welche sind die befruchtungsfähigen Tage im Monat? Welche Zykluslänge ist normal? Wer hormonell verhütet, muss sich diese Fragen nicht stellen. Der natürliche Ablauf wird dann lahmgelegt: kein Eisprung, keine Fruchtbarkeit, kein echter Zyklus.

Es gibt natürliche und sichere Alternativen zu Pille & Co. Wir möchten Dir diese Methoden näherbringen und Dich auf Deinem Weg zu einem hormonfreien Leben begleiten. Ob Du nun Fragen zum Absetzen der Pille, Deiner Periode, Verhütung im Allgemeinen oder auch zum Schwangerwerden hast, in unserem Ratgeber findest Du Tipps und Infos rund um diese Themen.

Die neuesten Beiträge aus unserer cyclotest Redaktion

Unerfüllter Kinderwunsch – Was kann ich tun?

Bei unerfülltem Kinderwunsch ist ein negativer Schwangerschaftstest eine schlechte Nachricht.

Ein unerfüllter Kinderwunsch ist das Ergebnis des erfolglosen Versuchs, ein eigenes Kind zu bekommen. Voraussetzung ist, dass ungewollt Kinderlose in einer Partnerschaft leben und das Paar seit einem Jahr oder länger aktiv und erfolglos versucht, ein Kind zu bekommen. Aber auch Partnerlose können ungewollt kinderlos sein.

Wann wird man schwanger: Wann sind die besten Chancen?

Ein Paar fragt sich, wann man schwanger werden kann.

Möchtest Du wissen, wann man schwanger werden kann? Habt ihr es vielleicht schon länger probiert, und es will einfach nicht klappen? Oder Du stehst noch am Anfang Deiner Babywunschzeit? Ganz egal: Das richtige Timing und das Wissen, wann Du schwanger werden kannst, bringt Dich Deinem Wunsch nach einem Kind näher! Der Weg zum Kind kann […]

Mit dem Periodenkalender die Periode berechnen

Der Regelkalender, auch Menstruationskalender, Zykluskalender oder Periodenkalender genannt, unterstützt dabei, den Zyklus zu beobachten. Unregelmäßige Zyklusverläufe können mit einem Periodenkalender einfach aufgedeckt werden. Mit diesem Hilfsmittel kannst Du auf einen Blick Deinen Zyklus kontrollieren und feststellen, wann mit der nächsten Menstruationsblutung zu rechnen ist.

Welche Nebenwirkungen hat die Pille?

Die Pille im Blister verursacht Nebenwirkungen.

Zu den häufigsten Risiken und Nebenwirkungen der Pille zählen Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, Zwischenblutungen, Stimmungsschwankungen, ein erhöhtes Thromboserisiko und ein erhöhtes Risiko hinsichtlich bestimmter Krebsarten sowie Herz- und Kreislaufkrankheiten. Allerdings stellen viele Frauen zahlreiche weitere Nebenwirkungen fest, welche nicht eindeutig mit dem Einnehmen der Pille in Verbindung gebracht werden können, aber in Verdacht stehen, dadurch ausgelöst worden zu sein.

Wie erkenne ich Schmierblutungen?

Unter Schmierblutung, auch Zwischenblutung oder Spotting genannt, leiden viele Frauen.

Schmierblutungen können als Folge eines hormonellen Ungleichgewichts während einer Schwangerschaft entstehen und sind häufig mit Hormonschwankungen verbunden. Ursache von Schmierblutungen können auch Zyklusstörungen sein. Charakteristisch für eine Zwischenblutung ist der meist bräunliche Ausfluss aus der Vagina. In den meisten Fällen handelt es sich hierbei um harmlose Zusatzblutungen außerhalb der eigentlichen Menstruation.

Gelbkörperschwäche durch Progesteronmangel?

Die Temperaturkurve bei Gelbkörperschwäche mit einer verkürzten zweiten Zyklushälfte.

Eine Gelbkörperschwäche kann mögliche Ursache sein, wenn es mit dem Schwanger werden nicht klappt. Man spricht hier auch von einer hormonell bedingten Unfruchtbarkeit, da das Gelbkörperhormon (Progesteron) nicht ausreichend gebildet wird. Die Folgen sind aufgrund geringerer Nährstoffe in der Gebärmutterschleimhaut entweder ein Ausbleiben der Einnistung oder ein Einnisten unter schlechten hormonellen Bedingungen, die zu einem frühen […]

Was passiert mit Deinem Körper, wenn Du bestimmte Gewohnheiten ablegst?

Wir haben sie alle: schlechte Angewohnheiten. Zu wenig Bewegung, Rauchen, unausgewogene Ernährung oder die Einnahme von Hormonen zählen heute zu den weit verbreiteten Lastern.

Wir haben für Dich eine interaktive Grafik entwickelt. Du kannst auswählen, welches Laster Du gerne ablegen möchtest. Wenn Du dann über den Frauenkörper fährst, zeigt er Dir, welche positiven Effekte das Aufgeben dieser Gewohnheiten auf Deinen Körper hat. Das besondere Plus für Dich: Ärzte, Ernährungsberater, Personal Trainer und weitere Experten geben Dir Tricks und Tipps, damit Dir die Umstellung Deiner Lebensgewohnheiten einfach gelingt!

Migräneattacken oder Burn-Outs reihen sich neben einer langen Liste weiterer Volkskrankheiten, die wir nicht mal mehr als solche wahrnehmen: „Das muss am Wetterumschwung liegen“, heißt es dann meist unbekümmert. Vieles nehmen wir nicht einmal mehr als schlechte Gewohnheit wahr, da sie tief in unserer Routine verankert sind. Dazu gehört beispielsweise auch die tägliche Einnahme von Hormonen in Form der Antibabypille. Von Tag zu Tag etablieren sich Trägheit und Konzentrationsschwäche schleichend in den Alltag, bis wir hiervon nicht einmal etwas bemerken. Wir gewöhnen uns an den Energiesparzustand des eigenen Körpers und vergessen, zu wie viel mehr Leistung unser Geist und Körper imstande ist.
Die interaktive Grafik einer Frau zeigt, welche positiven Auswirkungen das Ablegen der Laster auf den eigenen Körper hat – wortwörtlich auf Herz und Nieren geprüft. Die Visualisierung von verbesserten Körperfunktionen, der Steigerung der Lebensfreude oder eines verfeinerten Hautbildes stellen den ultimativen Motivationsschub für Dich dar:
Mit der Motivation allein ist es nicht getan, denn motiviert war jeder irgendwann mal. „Die schlimmste Herrschaft ist die der Gewohnheit“ sagte einst der römische Mimen-Autor Publilius Syrus und behielt recht. Die meisten unserer Handlungen verlaufen unbewusst und werden gesteuert von Routinen und Gewohnheiten. Wie wir es schaffen, unsere schlechten Gewohnheiten endlich abzulegen und mit einfachen Tipps und Tricks in gute zu verwandeln, haben wir viele Experten gefragt. Sie verraten, weshalb man oft bei dem Versuch, Laster abzulegen, scheitert und wie Du es beim nächsten Anlauf wirklich schaffst.

Teile diese interaktive Grafik ganz einfach mit dem hier angegebenen Embed-Code: