Skip to main content

Regelschmerzen – Symptome und Ursachen

Regelschmerzen verursachen starke Beschwerden wie Krämpfe im Unterleib.

Unter Regelschmerzen versteht man Unterleibskrämpfe während der Menstruationsblutung, die bei bis zu 40 % aller Frauen und unterschiedlich stark auftreten. Regelschmerzen zählen zu den häufigsten Menstruationsbeschwerden und gehen oftmals mit weiteren Symptomen wie z. B. Übelkeit, Rückenschmerzen oder Stimmungsschwankungen einher.

Zyklusphasen und Haut

Eine optimale Hautpflege gegen unreine Haut ist an die verschiedenen Zyklusphasen angepasst und umfasst Cremes mit gesunden Inhaltsstoffen.

Mitesser und Pickel sind die bekanntesten Anzeichen für unreine Haut. Sie entstehen häufig durch hormonelle Veränderungen – gerade im Zusammenhang mit den Zyklusphasen. Sie stellen zwar kein gesundheitliches Problem dar, sind aber den meisten Frauen in der Regel sehr lästig. Hormonelle Veränderungen beeinflussen die Haut Hormonelle Umschwünge im weiblichen Zyklusverlauf haben Einfluss auf Hautdurchblutung, Produktion […]

Kann man während der Periode schwanger werden?

Kann man während der Periode schwanger werden?

„Kann man während der Periode schwanger werden?“ – „Ja, man kann!“ Erfolgt der Eisprung früh im Zyklus, kann man bei ungeschütztem Geschlechtsverkehr während der Periode schwanger werden. Man sollte daher nicht auf ein Verhütungsmittel verzichten, wenn die fruchtbaren Tage nicht bekannt sind.

Gesunde Leckereien bei Beschwerden vor den Tagen

Rezept Avocado mit Lachs und Gemüsestrudel gegen Beschwerden vor der Menstruation.

Hier kommt der 2. Teil unserer Rezepte-Serie „Iss Dich gut gelaunt“. Sternekoch Ralf Kronmüller hat ein weiteres Mal leckere Gerichte gezaubert, die toll schmecken und Top-Nährstoffe gegen PMS enthalten. Nachfolgend findest Du die Rezepte, die schnell und einfach zuzubereiten sind. Vorspeise: Marinierte Avocado mit geräuchertem Wildlachs, Curryöl und Kräutersalat Avocado und Lachs sind eine himmlische […]

Welche Nahrungsmittel helfen gegen PMS?

Gesunde Ernährung mit den richtigen Vitaminen und Mineralstoffen kann helfen, PMS-Beschwerden entgegenzuwirken.

Welche Ernährung bei PMS? Unsere Ernährung steht in direktem Zusammenhang mit unserer Gesundheit. Auch unser mentales Wohlbefinden wird von unserer Ernährung beeinflusst. So ist es nur logisch, dass sich eine gesunde Ernährungsweise positiv auf die Stimmung, die durch das prämenstruelle Leiden oftmals beeinträchtigt wird, auswirken kann.

HILFE