ūüí• Zykluscomputer cyclotest myWay zum Jubil√§umspreis von 199,50 ‚ā¨ ūüí•

Kategorie: Meine Regel

Was ist das Prämenstruelle Syndrom (PMS)?

PMS (Prämenstruelles Syndrom) umfasst verschiedene physische und psychische Beschwerden, die bei Frauen innerhalb eines Zyklus nach dem Eisprungtag bis zur Monatsblutung auftreten können. Zum Prämenstruellen Syndrom zählen Symptome wie Schmerzen, Übelkeit und schlechte Laune. Bis zu 30 Prozent aller Frauen im gebärfähigen Alter leiden unter dem prämenstruellen Syndrom (PMS).8

PMS: psychische und körperliche Symptome bei Frauen

Wie definiert man eine starke Regelblutung?

Man spricht von einer starken Regelblutung, wenn die Frau regelmäßig insgesamt mehr als 80 Milliliter Blut verliert. Hinweise auf eine starke Regelblutung sind:

  • Wechsel des Tampons/der Binde nach 1-2 Stunden
  • M√ľdigkeit, Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit
  • Menstruationsblut enth√§lt viele dicke Blutklumpen
Eine starke Regelblutung muss man nicht unbedingt mögen.

Periodenrechner und Periodenkalender

Mit einem Periodenrechner kannst Du ganz einfach den Zeitraum Deiner n√§chsten Periode berechnen. Mit einem Regelkalender – auch Periodenkalender genannt – kannst Du erkennen, ob Deine Periode regelm√§√üig eintritt. Unregelm√§√üige Zyklusl√§ngen k√∂nnen durch das F√ľhren eines Periodenkalenders aufgedeckt werden.

Regelkalender von cyclotest

Wie erkenne ich Schmierblutungen?

Schmierblutungen k√∂nnen verschiedene Ursachen haben. Gr√ľnde f√ľr eine Zwischenblutung k√∂nnen unter anderem die Ovulation oder die Pilleneinnahme sein. Ebenso kann eine Schmierblutung auch bei Zyklusst√∂rungen auftreten. Charakteristisch f√ľr eine Zwischenblutung ist der meist br√§unliche Ausfluss aus der Vagina. In den meisten F√§llen handelt es sich hierbei um harmlose Zusatzblutungen vor und nach der eigentlichen Menstruation.

Unter Schmierblutung, auch Zwischenblutung oder Spotting genannt, leiden viele Frauen.
70 JAHRE CYCLOTEST