Skip to main content

Wann passt ein Baby am besten in meine Lebensplanung?

Eine Frau mit Kinderwunsch stellt sich in einer Gedankenblase ihr Wunschbaby vor.

Frau mit Kinderwunsch | Foto: lassedesignen/fotolia

Das Thema Kinderwunsch ist ein sensibles Thema. Es ist in der Regel kein Gesprächsthema, das mit Freunden oder der Familie besprochen wird, sondern in erster Linie innerhalb einer Beziehung besprochen wird. Es ist eine ganz persönliche Entscheidung, wann der „perfekte“ Zeitpunkt für ein Baby gekommen ist.

Da gibt es die unterschiedlichsten Gründe, die ein Paar dazu veranlassen, noch zu warten. Man hat doch noch so viel vor: beruflich soll es noch ein bisschen weiter gehen und dann sind da noch die ganzen Länder, die man unbedingt bereisen wollte, bevor es zur Familiengründung kommt. Unser Beitrag zum Thema „Unerfüllter Kinderwunsch“ erörtert dabei einige dieser Ursachen, die Paare dazu veranlassen, die Familiengründung auf später zu verschieben. Den perfekten Zeitpunkt wird es wahrscheinlich nie geben. Und so viele Vorhaben lassen sich auch auf die Zeit mit Kind verschieben.

Natürlich ist es ratsam, die Familienplanung bewusst und vernünftig anzugehen. Die Schwangerschaft ist eine intensive Zeit, die die Alltagsroutine immer mehr verändert – die größte Veränderung bringt letztlich die Geburt des Kindes mit sich. Eine Vorbereitung gemeinsam mit dem Partner ist wünschenswert. Diese startet mit der gemeinsam getragenen Entscheidung für ein Baby.

Vom Kinderwunsch zum Baby

Ist die Entscheidung zur Erfüllung vom Kinderwunsch gefallen, beginnt der lange Weg, der seinen Höhepunkt in der Geburt des Kindes erreicht. In unserem Beitrag zum Schwanger werden haben wir Wissenswertes zum Thema zusammengestellt.

Wir informieren Dich darüber, wann man schwanger werden kann und wann die besten Tage für eine Empfängnis innerhalb des fertilen Zeitfensters sind. In unseren Tipps haben wir Dir eine Checkliste mit hilfreichen Informationen zusammengestellt. Auch haben wir uns dem Thema zugewandt, welche Gründe es gibt und was man tun kann, falls der Kinderwunsch über längere Zeit unerfüllt bleibt.

Der Schlüssel zum Erfolg, um den Wunsch nach einem Baby zu erfüllen.

Der Schlüssel zum herbeigesehnten Baby | Foto: gitusik/fotolia

SCHWANGER WERDEN

Mit cyclotest myWay schwanger werden

Der digitale Zykluscomputer cyclotest myWay in Form eines kleinen, handlichen Computers unterstützt Dich bei der Berechnung der Tage, während derer Du schwanger werden kannst. Basis ist die tägliche Messung der Aufwachtemperatur. Je mehr Messungen vorliegen, desto besser lernt cyclotest myWay Deinen individuellen Rhythmus kennen.

Auf einen Blick kannst Du ablesen, in welcher Phase des Zyklus Du Dich befindest.

Aus den gesammelten Daten kann ein Fruchtbarkeitsprofil erstellt werden. Dieses kann unterstützend im Beratungsgespräch mit Deinem Gynäkologen eingesetzt werden. Es liefert wichtige Hinweise zu Deinem Zyklusverlauf.

Erfahrungen mit cyclotest

Julia G. hat für ihren zweiten Kinderwunsch den cyclotest Zyklusrechner der 2. Generation verwendet, weil sie schnell und gezielt schwanger werden wollte.

Ihre Erfahrungen mit cyclotest unterstützt Studienergebnisse, nach denen Frauen mit gezielter Zyklusbeobachtung schneller schwanger werden, als Frauen, die ohne dieses Wissen den Kinderwunsch erfüllen möchten.1

Unser Testimonial Julia, die mit cyclotest myPlan schnell schwanger wurde, in einem Maisfeld.

Unser Testimonial Julia aus Dorfprozelten …

ERFAHRUNGEN CYCLOTEST

Ovulationstest und Kinderwunsch

Der Zykluscomputer cyclotest myWay erlaubt die Eingabe des Ergebnisses eines Ovulationstests.

Ovulationstest und Zykluscomputer | © cyclotest

OVULATIONSTEST

Die fruchtbaren Tage im Zyklus erstrecken sich über einen Zeitraum von 6 Tagen.2 Bei der Feststellung dieser fertilen Tage kann Dich ein Ovulationstest unterstützen.

Auf unserer separaten Seite über unseren Ovulationstest erläutern wir Dir, wie dieser anzuwenden ist und wie unser Zykluscomputer den Aufwand reduzieren kann.

Quellen:
1 Gnoth, C. et al.: Time to pregnancy: results of the German prospektive study and impact on the management of infertility. Human Reprod 18. P. 1959-66. 2003.
2 Raith-Paula, E. et al.: Natürliche Familienplanung heute. Modernes Zykluswissen für Beratung und Anwendung. 5. Auflage. Heidelberg 2013.