So einzigartig wie Dein Zyklus – entdecke die neue Zoom-Funktion in der cyclotest mySense-App! ✔️ Jetzt dazugehöriges Basalthermometer kaufen!

Kategorie: Ich bin (endlich) schwanger

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Einnistungsschmerzen: Gibt es das überhaupt?

Ein Einnistungsschmerz ist meist ein leichter Schmerz in Form eines Ziehens im Unterleib, der in der Frühschwangerschaft während der Einnistung der befruchteten Eizelle in der Gebärmutterschleimhaut auftreten kann. Den Einnistungsschmerz spüren nicht alle Frauen und er wird auch häufig übersehen.

Einnistungsschmerz findet beim Andocken der Eizelle in der Gebärmutter statt.

Corona, Impfung & Kinderwunsch

Seit 10.09.2021 empfiehlt die STIKO nun auch die Corona-Impfung für Schwangere und Stillende. Bist Du schwanger oder möchtest Du schwanger werden und machst Dir Gedanken, ob das Coronavirus darauf einen Einfluss hat? Hier findest Du Infos zu Schwangerschaft und Geburt während der Corona-Pandemie sowie zu einer möglichen Impfung sowie zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie und der COVID-19-Impfung auf den weiblichen Menstruationszyklus.

Braucht es einen höheren Schutz in der Schwangerschaft aufgrund des Coronavirus?

Was ist die Einnistung?

Die Einnistung ist die „Ankopplung“ der befruchteten Eizelle, der sog. Blastozyste, an die Gebärmutterschleimhaut. Wie in einem Nest lässt sie sich dort nieder und wird ab diesem Zeitpunkt von der Gebärmutter versorgt. In der Fachsprache spricht man von Nidation oder Implantation.

Wenn die Eizelle nach ihrer Befruchtung in der Gebärmutterschleimhaut andockt, kann es zur Einnistung kommen.

Kann ich trotz Periode schwanger sein?

Schwanger trotz Periode: Das ist nicht möglich! In der Frühschwangerschaft können leichte Blutungen auftreten, die den Eindruck erwecken, man sei trotz Periode schwanger. Diese Blutung ist allerdings schwächer, unregelmäßiger und dauert nicht so lange wie die Periode. Schwanger trotz Blutung kann verschiedene Ursachen haben.

Erste Schwangerschaftsanzeichen erkennen

Schwangerschaftsanzeichen machen sich manchmal bereits einige Tage nach dem Geschlechtsverkehr bemerkbar. Typische Anzeichen einer Schwangerschaft sind:

  • Schmerzen im Unterleib
  • Brechreiz
  • Ausbleiben der Periode
  • Ungewöhnliche Gelüste
  • Erhöhte Basaltemperatur

Erste Klarheit schafft ein Schwangerschaftstest.

Ein zuverlässiges Schwangerschaftsanzeichen ist das positive Ergebnis eines Schwangerschaftstest.