Update auf die aktuellste Version

Was lange währt, wird endlich gut! – Dieser alte analoge Spruch trifft auch im digitalen Zeitalter zu, denn wir haben nun das Update für mySense bereitgestellt. Viele Kundinnen haben uns zurückgemeldet, dass sie sich eine bessere Zykluskurve wünschen würden. Voilà, jetzt ist das umgesetzt! Schau einfach in Deinem App Store oder bei Google Play vorbei und hol Dir das Update!

cyclotest mySense - Zykluskurve
App Store Badge

Genaue Infos zur Blutungseingabe und Temperaturmessung findest Du in unserer Funktionsübersicht.

cyclotest mySense-App mit neuer Zykluskurve

Du möchtest wissen, ob Du und cyclotest mySense zusammenpassen? Probier’s aus: Hier kannst Du das Basalthermometer Bluetooth cyclotest mySense inklusive Zyklus-App kaufen!

Die neue mySense-Zykluskurve

cyclotest mySense App - Wie findest Du meine neuen Kurven?

cyclotest mySense-App – Wie findest Du meine neuen Kurven?

  • Neues Design, klare Struktur!
  • Alles auf einen Blick (Tabellenformat) und größer. Alle Details, die interessieren, sind nun übersichtlich dargestellt. Die Kurve kann nun nach links bzw. rechts sowie nach oben bzw. unten geschoben werden. Dadurch erhält die Nutzerin maximale Übersichtlichkeit!
  • Mit dem Update können alle Eingaben in einer Übersicht angeschaut werden: Die Zykluskurve mit allen relevanten Werten und zusätzlich direkt darunter auf einen Blick je Tag alle weiteren Eingaben, die getätigt wurden. So ist bspw. auf einen Blick ersichtlich, ob kurz vor der Periode Kopfschmerzen oder schlechte Stimmung zu beklagen waren.
  • Über den ausgewählten Tag kann die Nutzerin direkt in die Eingaben springen und dort editieren.
  • Export der kompletten Kurve als PDF möglich, um Details mit dem behandelnden Arzt zu besprechen!
  • Übertragung der Messzeit der Basaltemperatur in die cyclotest mySense-App: Neu! In der Zykluskurve erkennst man nun auf einen Blick, um welche Uhrzeit jeweils gemessen wurde und kann somit bequem über die einzelnen Tage hinweg Messzeiten vergleichen (gilt nur für Werte ab Installation des Updates – alte Werte werden weiterhin ohne Uhrzeit angezeigt).

Fragen zum App-Update

Bei aktivierten automatischen Updates wird die Aktualisierung einfach nach Verfügbarkeit durchgeführt. Sonst muss die Aktualisierung über den jeweiligen AppStore oder PlayStore durchgeführt werden.
Ja, das Update funktioniert auch mit älteren Versionen des mySense-Basalthermometers.
Ja, Deine alten Zyklen bleiben gespeichert. Es ist keine Neuinstallation notwendig. Die mySense-App wird nur aktualisiert.
Ja, das Update kann jede Besitzerin des mySense-Basalthermometers kostenfrei herunterladen.
Nein, die Messzeiten werden erst mit der neuen mySense-Version angezeigt und gespeichert.
Wird ein Temperaturwert nicht übertragen, empfiehlt es sich, zur Überprüfung der Verbindung zwischen App und Thermometer eine Testmessung durchzuführen. Diese kann zu jeder Zeit unter „Menü“ > „Einstellungen“ > „Testmessung“ durchgeführt werden. Einfach eine Messung durchführen und anschließend auf „Testwert übertragen“ tippen. Nun sollte der gemessene Wert in der App erscheinen und die erfolgreiche Verbindung bestätigen. Sollten hierbei Probleme auftreten oder zukünftige Übertragungen nicht funktionieren, bitte direkt an den cyclotest Support wenden!
Standardmäßig sind in der Eingabenauswahl nur die Eingaben Basaltemperatur, Zervixschleim, LH-Wert, Blutung, Sex und Störung aktiv. Die inaktiven Eingaben kannst Du über das Zahnrad oben rechts wieder aktivieren.


Ähnliche Beiträge


Kommentare

  1. Linda

    Hallo,
    grundsätzlich finde ich die Änderungen/Neuerungen nach dem Update ganz gut. Es sieht wirklich klarer und übersichtlicher aus. Was mir jedoch jetzt total fehlt, ist die Hilfslinie, an welcher man erkennt ab wann die Hochlage beginnt. Also wenn ich das richtig verstanden habe, war da ja immer eine gestrichelte horizontale Linie über die Kurve gelegt, die den Durchschnittswert der letzten Tage dargestellt hat. Wieso fehlt diese jetzt?
    Mit besten Grüßen,
    Linda

    1. Franziska

      Liebe Linda,

      vielen Dank für Dein Feedback. Wir freuen uns, dass Dir unser neues cyclotest mySense-Update gefällt! Die horizontale Linie, welchen den Durchschnitt Deiner Temperaturwerte angezeigt hat, musste im Zuge des cleanen und übersichtlichen Designs weichen. Da sie keine Auswirkungen auf die Auswertung hatte, wurde sie durch andere neue Funktionen in der Zykluskurve ersetzt. Dein Feedback wird auf jeden Fall weitergeleitet und vielleicht können wir Deine Wünsche beim nächsten Update wahr werden lassen.

      Liebe Grüße Dein cyclotest-Team

  2. Babsi

    Hallo, wird mit dem Update der ES automatisch orange markiert?
    Ich habe das nicht in allen Zyklen, und frage mich daher,ob das bedeutet, dass dort vl kein ES stattgefunden hat. Ich würde mich über eine kurze Info freuen!

    Liebe Grüße!babsi

    1. Franziska

      Liebe Babsi,

      der Eisprung wird in der App nicht markiert. Denn wie Du vielleicht weißt, kann der Eisprung nur über eine Ultraschalluntersuchung nachgewiesen werden. Die gelbe Linie markiert den Beginn der Hochlage. Hast Du keine gelbe Markierung, bedeutet das nicht zwingend, dass Du keinen Eisprung hattest. Es wurden nur nicht genug aufeinanderfolgende Tage mit erhöhten Messwerten festgestellt.

      Liebe Grüße Dein cyclotest-Team

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*
*

Deine personenbezogenen Daten werden für die Veröffentlichung Deines Blogbeitrages gemäß unserer Datenschutzerklärung von uns verarbeitet.

HILFE