Skip to main content
cyclotest mySense als Zyklustagebuch verwenden.

Verwende cyclotest mySense als Zyklus-Tracker

cyclotest mySense kannst Du als Dein persönliches Tagebuch rund um die Vorgänge Deines Menstruationszyklus verwenden. Du hast die Möglichkeit, alle wichtigen Ereignisse, die in Deinem Körper vorgehen, zu dokumentieren – seien es körperliche und psychische Symptome, Stimmung, Sport, Ernährung, Heißhunger, Haut, usw.

Informationen für den Fruchtbarkeitsstatus

Grundfunktion ist natürlich die Berechnung des Fruchtbarkeitsprofils. Dafür benötigt die App Informationen über den Verlauf Deiner Aufwachtemperatur. Diese misst Du morgens bequem vor dem Aufstehen mithilfe des Bluetooth-Thermometers.

Um Deinen Eisprungtag so eng wie möglich einzugrenzen, kannst Du zusätzlich die Zervixschleimkonsistenz beobachten. Außerdem kannst Du zusätzlich LH-Tests anwenden. Die App-Anzeige gibt Dir durch ein kleines Symbol im Display an, wann Du damit starten kannst.

Das Ergebnis kannst Du eintragen, so dass es mit in die Berechnungen einfließt. Die App zeigt es in der aktuellen Tagesinformation und in der Zykluskurve.

Vielseitiger Lifestyle-Tracker

Das Besondere an cyclotest mySense ist, dass Du alle Geschehnisse rund um den Monatszyklus, die relevant sein können, eingeben und überwachen kannst. Neben ihrer Grundfunktion dient die App nämlich zusätzlich als übersichtliches Zyklustagebuch.

Vermerke beispielsweise, wann Du Sex hattest. Bei Kinderwunsch siehst Du auf einen Blick, ob ungeschützter Geschlechtsverkehr zum richtigen Zeitpunkt erfolgt ist. Wenn Du später einen Schwangerschaftstest mit positivem Ergebnis erhältst, kannst Du dies in Deiner App eingeben.

Wenn Du einen dumpfen Schmerz im Unterbauch verspürst, kannst Du dies ebenfalls dokumentieren. Aus medizinischer Sicht ist dieser kein exakter Indikator für den Eisprungtag, allerdings bemerken ihn viele Frauen.

Auch die Veränderungen Deines Muttermundes kannst Du eingeben. Wenn Du Dich mit Lage und Öffnung auskennst und diese Information gerne für Dich notieren möchtest, hält die App dafür eine extra Eingabemaske bereit.

Bei manchen Frauen treten auch außerhalb der Regelblutung leichte Zwischenblutungen auf. Auch diese kannst Du übersichtlich eingeben und beobachten.

Andere Frauen wiederum leiden an den „Tagen vor den Tagen“. Auch hieran wirst Du erinnert, so dass Du gezielt mit lindernden Maßnahmen entgegenwirken kannst – zum Beispiel durch die Einnahme von Vitaminen, Bewegung oder Entspannungsübungen.

Und natürlich finden sich noch zahlreiche weitere Eingabemöglichkeiten rund um Dein körperliches und seelisches Empfinden, da dies ja auch oft zyklusabhängig ist. Vielfach kannst Du auch individuelle Beobachtungen dokumentarisch in den Notizen oder Freifeldern eintragen und so eine eventuelle Abhängigkeit vom Zyklusverlauf feststellen.

Medizinisch wertvolle Informationen

Mithilfe der Zykluskurve und dem Zyklustagebuch kann Dein Frauenarzt eine genaue Analyse vornehmen. Bleibt bei dem Wunsch nach einem Baby eine Schwangerschaft trotz idealer Zyklusdatenlage aus, kann dies bei der Diagnose bestimmter Erkrankungen helfen.

Auch wenn Du an Symptomen vor und während der Menstruationsblutung leidest, helfen Deinem Heilpraktiker oder Frauenarzt die Aufzeichnungen, so dass er Dich dann besser unterstützen kann.
Bring doch bei Deinem nächsten Frauenarztbesuch Deine Auswertungen einfach mit Deiner App mit! Sie dienen als gute Grundlage, Dich und Deinen Zyklus besser zu verstehen.

Die cyclotest mySense-App nimmt Dir das aufwendige Aufschreiben und Auswerten ab. Alle Daten liegen elektronisch vor und Du kannst sie gezielt ausdrucken. Die Eingaben sind intuitiv und einfach. Du kannst ein Fruchtbarkeitsprofil als PDF-Dokument erstellen.

Bewerte diesen Beitrag!

Ähnliche Beiträge

Update für cyclotest mySense

cyclotest myUpdate – das Update für cyclotest mySense

Was lange währt, wird endlich gut! – Dieser alte analoge Spruch trifft auch im digitalen Zeitalter zu, denn wir haben nun das Update für mySense bereitgestellt. Viele Kundinnen haben uns zurückgemeldet, dass sie sich eine Möglichkeit wünschen würden, eine falsche Blutungseingabe rückgängig zu machen und somit den Zyklusstart neu setzen zu können. Voilà, jetzt ist […]

Ist die Pille für den Mann bald Wirklichkeit?

Unter dem Begriff „Pille für den Mann“ kursieren seit Jahren verschiedene Verhütungsmethoden – allen gemein ist, dass sie sich im Versuchsstadium befinden. Unter der „Pille für den Mann“ wird nicht nur ein oral einzunehmendes Präparat verstanden, sondern auch beispielsweise Implantate, Spritzen oder Gels.

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Ihre personenbezogenen Daten werden für die Veröffentlichung Ihres Blogbeitrages gemäß unserer Datenschutzerklärung von uns verarbeitet.

HILFE