Skip to main content

Was ist der Mittelschmerz?

Mittelschmerz als Symptom der Fruchtbarkeit im Zyklusverlauf.

Der Mittelschmerz tritt normalerweise um den Eisprungtag herum auf. Man nennt ihn daher auch Ovulationsschmerz. Da der Mittelschmerz bei einer regelmäßigen Periode ungefähr in der Mitte des Zyklus gespürt wird, wird er auch als Intermenstrualschmerz bezeichnet.

Mit dem Periodenkalender die Periode berechnen

Der Regelkalender, auch Menstruationskalender, Zykluskalender oder Periodenkalender genannt, unterstützt dabei, den Zyklus zu beobachten. Unregelmäßige Zyklusverläufe können mit einem Periodenkalender einfach aufgedeckt werden. Mit dem Menstruationskalender kannst Du auf einen Blick Deinen Zyklus kontrollieren und feststellen, wann mit der nächsten Menstruationsblutung zu rechnen ist.

Hashimoto erkennen und Beschwerden mildern

Hashimoto-Thyreoiditis ist eine der Schilddrüsenerkrankungen

Hashimoto-Thyreoiditis ist eine Autoimmunkrankheit, bei der ein fehlgeleitetes Immunsystem das eigene Schilddrüsengewebe angreift und zerstört. Dadurch kommt es zu einer chronischen Entzündung der Schilddrüse. Es ist also keine Erkrankung der Schilddrüse, sondern eine des Immunsystems. Die Schilddrüsenentzündung führt aber letztendlich dazu, dass die Schilddrüse nicht mehr richtig funktionieren kann.

Wie wird die Basaltemperatur gemessen?

Morgens Basaltemperatur messen mit Thermometer

Basaltemperatur messen: Um den Eisprung und empfängnisbereiten Tage der Frau zu identifizieren, muss man die Basaltemperatur messen. Die Basaltemperatur wird unmittelbar nach dem Aufwachen und noch vor dem Aufstehen gemessen. Als Hilfsmittel dient ein Basalthermometer oder ein Zykluscomputer mit integriertem Messfühler.

Welche Nebenwirkungen hat die Pille?

Die Pille im Blister verursacht Nebenwirkungen.

Zu den häufigsten Risiken und Nebenwirkungen der Pille zählen Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, Zwischenblutungen, Stimmungsschwankungen, ein erhöhtes Thromboserisiko und ein erhöhtes Risiko hinsichtlich bestimmter Krebsarten sowie Herz- und Kreislaufkrankheiten. Allerdings stellen viele Frauen zahlreiche weitere Nebenwirkungen fest, welche nicht eindeutig mit dem Einnehmen der Pille in Verbindung gebracht werden können, aber in Verdacht stehen, dadurch ausgelöst worden zu sein.

HILFE