💥 Zykluscomputer cyclotest myWay zum Jubiläumspreis von 199,50 € 💥

Nachhaltige Verhütung

Nachhaltig verhüten, geht das? Wir werfen ein Blick auf die Umweltauswirkungen, Müllentstehung, tierische Inhaltsstoffe und Herstellungsprozesse einzelner Verhütungsmethoden. Die nachhaltigste Verhütung ist keine Verhütung, aber dies kann zu ungewollten Schwangerschaften und Krankheiten führen. Neben dem Aspekt der Nachhaltigkeit sollten auch der Pearl-Index bzw. die Sicherheit, die Anwendung und die Kosten beachten werden.

Nachhaltige Verhütung
Nachhaltig ist Dir wichtig, aber Du möchtest Dich zuerst einmal generell informieren?

Informiere Dich über die verschiedenen Verhütungsmethoden.

Hormone satt? Alles über alternative Möglichkeiten, Vor- und Nachteile und vieles mehr erfährst Du im Artikel hormonfreie Verhütung.

Sicherheit steht bei Dir an erster Stelle? Erfahre alles über den Pearl Index!

Veganer Lebensstil: Darauf solltest Du bei der Verhütung achten!

Interessiert man sich für eine nachhaltige Lebensweise, kommt man an dem Begriff „vegan“ nicht vorbei. Viele verstehen hierunter den Verzicht auf tierische Lebensmittel, doch das Thema kann noch viel breiter gefasst werden. So sollte auch ein Blick auf Herstellungsprozesse, Kleidung, Möbel und nicht zuletzt auch auf Verhütungsmittel geworfen werden.

Hormonelle Verhütungsmittel

Sich vegan zu ernähren, ist aktuell so einfach wie noch nie. Aber vegane Verhütung ist schon schwieriger. So enthält beispielsweise ein Großteil der beliebten Antibabypille-Präparate Laktose (Milchzucker). Willst Du mehr über die Inhaltsstoffe der Pille erfahren, lies unseren Artikel „Wie wirkt die Pille?“. Aber nicht nur die Inhaltsstoffe können tierisch sein, sondern auch die Zulassung. Bei der Zulassung hormoneller Methoden (beispielsweise der Hormonspirale) sind Tierversuche vorgeschrieben.1

Banner: Keine Lust mehr auf Hormone? Natürlich verhüten mit cyclotest mySense!

Mit Kondomen nachhaltig verhüten?

Auf die Nebenwirkungen der Pille hast Du keine Lust und generell kommen Hormone für Dich nicht (mehr) in Frage? Sehr gut! Greifst Du stattdessen lieber zu Methoden der hormonfreien Verhütung wie beispielsweise den allzeit bewährten Kondomen? Schau auch hier lieber genauer hin, denn bei vielen Kondomen ist zwar das Endprodukt vegan, aber für den Herstellungsprozess wird Milcheiweiß benötigt. Hier hat sich zum Glück in den letzten Jahren viel getan und einige Hersteller greifen zu pflanzlichen Alternativen. Diese Produzenten unterstützen zudem meist nachhaltige und faire Arbeitsbedingungen.1

Ist Kupfer im Körper ein veganer Verhütungsschutz?

Neben dem Kondom greifen viele Frauen als Alternative zu hormonellen Verhütungsmitteln wie Kupferspirale, Kupferkette und Co. Tierische Inhaltsstoffe sucht man hier vergeblich, aber auch hier versteckt sich der tierische Teil im Herstellungsprozess, genauer gesagt: Knochenleim bei der Kupfergewinnung.1

Diaphragma als Verhütungsmittel

Ähnlich wie bei den Kondomen hat man auch beim Diaphragma die Wahl. Es gibt hormonfreie Diaphragmen mit tierischem Glyzerin und vegane aus Silikon. Für mehr Sicherheit solltest Du ein Diaphragma immer in Verbindung mit einem Verhütungsgel verwenden. Hier enthalten ist Milchsäure, meist aber vegan.1

Verhütungscomputer und Verhütungs-App

Die gängigen Verhütungscomputer und Verhütungs-Apps, welche durch Messen der Basaltemperatur und Eingaben zur Zervixschleim-Bestimmung funktionieren, sind vegan. Denn hier verhütest Du mit Deinen eigenen Körperanzeichen. Ergänzt Du jedoch die Temperaturmethode mit der Auswertung von Ovulationstests, achte darauf, dass sich in den Teststreifen kein Rinderprotein versteckt.1

cyclotest mySense Basalthermometer mit App - Anzeige unfruchtbar

Basalthermometer Bluetooth cyclotest mySense mit App

114,50 EUR inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand

Basalthermometer kaufen

Schadet die Antibabypille der Umwelt?

Künstlich hergestelltes Östrogen ist einer der Hauptbestandteile der Antibabypille. Forscher haben herausgefunden, dass das synthetische Hormon Östrogen Ethinylöstradiol nicht abgebaut werden kann. Gelangt es durch Ausscheidungen ins Grundwasser, kann es bei Wasserlebewesen  Missbildungen hervorrufen. Höchste Zeit für das Absetzen der Pille!2

Welche Verhütungsmittel produzieren den meisten Müll?

So gut wie alle empfängnisverhütenden Mittel produzieren allein schon aufgrund ihrer Verpackung Müll. Einige Verhütungsmethoden kannst Du jahrelang nutzen, wie beispielsweise einen Verhütungscomputer.

Ein leerer Pillenblister oder keine Kondome mehr in der Nachttischschublade kommen jedoch häufiger vor und Nachschub produziert somit wieder Müll.

Banner: cyclotest mySense oder cyclotest myWay: Finde Dein Tool!

Welche Verhütungsmethode passt zu mir?

Du möchtest nicht (mehr) schwanger werden? Dann bietet sich eine Sterilisation an, diese Methode ist die nachhaltigste der hier aufgeführten Methoden, sie kann jedoch nicht rückgängig gemacht werden.

Für alle Frauen, die ihren Kinderwunsch noch erfüllen wollen oder ihrem Körper keiner Operation zufügen wollen, haben wir hier die bekanntesten Verhütungsmethoden nochmal in ihrer Nachhaltigkeit verglichen:

Betrachtung von Verhütungsmethoden in Bezug auf Umwelt, vegan, Müll.

Verhütungsmethoden im Vergleich: Wie nachhaltig sind sie?

Wie Du siehst, schneiden die hormonellen Verhütungsmethoden schlecht ab. Bei einigen Methoden kommt es auf das jeweilige Produkt an. Bei den Methoden der Natürlichen Familienplanung kommt es darauf an, welche Eisprung-Symptome Du auswertest. Wertest Du beispielsweise Deinen LH-Wert an Stelle von Zervixschleim aus, fällt hierbei Müll durch Ovulationstests an. In unserem Shop hast Du die Wahl zwischen Sticks aus Plastik und einfachen Teststreifen. Letztere schonen die Umwelt deutlich. Die Funktionsweise bleibt dieselbe.

cyclotest LH-Teststreifen

cyclotest LH-Teststreifen

9,95 EUR inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand

LH-Tests kaufen

Egal, welches empfängnisverhütende Mittel Du anwendest, achte auch auf die Mülltrennung. Beispielsweise solltest Du gebrauchte Kondome über den Restmüll entsorgen, die Verpackung der einzelnen Kondome gehört jedoch in die gelbe Tonne.

cyclotest myWay Computer

cyclotest myWay symptothermaler Zykluscomputer

199,50 EUR inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand

Zykluscomputer kaufen

Nachhaltigkeit bei cyclotest Tools

Der Zykluscomputer cyclotest myWay und das Bluetooth-Basalthermometer cyclotest mySense inkl. App zählen zu den hormonfreien Methoden und haben damit keine Auswirkungen auf die Umwelt durch künstliche Hormone. Der Verhütungscomputer ist zusätzlich „Made in Germany“. Durch die einmalige Anschaffung fällt auch das Verpackungsmaterial nur einmalig an. Die beiden Tools sind zudem vegan. Das mySense-Thermometer enthält eine handelsübliche Knopfzelle, die etwa eine Lebensdauer von einem Jahr hat. cyclotest myWay läuft über einen austauschbaren Akku, welcher je nach Nutzungsintensität eine Laufzeit von 2 bis 6 Wochen hat.

Quellen:

5/5 - (1 Bewertung)


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*
*

Deine personenbezogenen Daten werden für die Veröffentlichung Deines Blogbeitrages gemäß unserer Datenschutzerklärung von uns verarbeitet.

70 JAHRE CYCLOTEST