Skip to main content
Der cyclotest myWay ist ein Medizinprodukt, das zur Verhütung zugelassen ist.

Zur Verhütung zugelassen: cyclotest myWay

Immer wieder liest man in Foren Kommentare, in denen behauptet wird, dass man jeden beliebigen Zykluscomputer auch zur Verhütung verwenden könne und nicht nur für Kinderwunsch. Was ist an diesen Behauptungen dran?

Hier muss man erst einmal einen Ausflug ins Fachchinesisch machen. cyclotest myWay ist ein Medizinprodukt der sogenannten Medizinprodukterichtlinie. Die heißt in voller Schönheit eigentlich Richtlinie 93/42/EWG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 14. Juni 1993 über Medizinprodukte. Aber da sich das kaum jemand merken kann, bleiben wir beim umgangssprachlichen Begriff. In dieser Richtlinie heißt es unter III. Klassifizierung:1

Regel 14
Alle Produkte, die zur Empfängnisverhütung (…) eingesetzt werden sollen, werden der Klasse IIb zugeordnet (…).

Das heißt im Umkehrschluss: Produkte, die nicht der Klasse IIb zugeordnet wurden, dürfen nicht zur Empfängnisverhütung eingesetzt werden! Wenn Du Dir also bei einem Produkt nicht sicher bist, ob es dafür zugelassen ist, frag beim Hersteller, ob es IIb-klassifiziert ist. Bei cyclotest myWay ist dies der Fall.

Eine IIb-Einstufung ist natürlich nicht so ohne weiteres zu erreichen. Uns kam hierbei unsere jahrzehntelange Erfahrung im Bereich Temperaturmessung und unser Verhütungswissen zugute, die wir natürlich auch in die Produktentwicklung einfließen haben lassen. Lange Rede, kurzer Sinn: Unser Gerät ist für die hormonfreie Verhütung perfekt geeignet.

Wie kann man sich sicher sein?

Viele versuchen, die Sicherheit verschiedener Verhütungsmethoden über den Pearl-Index vergleichbar zu machen. Dieser Wunsch ist verständlich, aber als alleiniges Kriterium ist diese Zahl mit Vorsicht zu genießen. Denn oftmals werden als Berechnungsgrundlage Studien herangezogen, die wissenschaftlich umstritten sind,2 sei es wegen einer unausgewogenen oder zu geringen Teilnehmerzahl. Hier hilft oft ein Blick in diese Studien – das ist zwar mühsam, aber oftmals sehr erhellend.

Es ist auf jeden Fall wichtig und richtig, sich auch in Foren zu informieren und auszutauschen. Unbelegte Behauptungen dort sollten Dich aber stutzig machen – lieber solltest Du diese einmal zu viel überprüfen als zu wenig, denn schließlich geht es beim Verhütungscomputer um Deine Sicherheit. Und das können wir Dir bieten: Sicherheit – und nicht nur ein Gefühl davon.

Quellen:
1 Richtlinie 93/42/EWG des Rates vom 14. Juni 1993 über Medizinprodukte. Abgerufen am 12. Mai 2017 auf http://eur-lex.europa.eu.
2 Chelsea B. Polis: Published analysis of contraceptive effectiveness of Daysy and DaysyView app is fatally flawed Reproductive Health 2018

Zur Verhütung zugelassen: cyclotest myWay
5 Sterne - 1 Bewertung(en)

Ähnliche Beiträge

cyclotest mySense nicht täglich anzuwenden

cyclotest mySense: Muss nicht- täglich angewendet werden.

cyclotest mySense erstellt ein Fruchtbarkeitsprofil auf Grundlage der morgendlichen Aufwachtemperatur. Gemessen werden muss morgens vor dem Aufstehen. Der Vorgang dauert nur 30–60 Sekunden, und das Tolle dabei: Es muss nur an zyklusrelevanten Tagen gemessen werden. Sobald cyclotest mySense den Start der befruchtungsunfähigen Zeitspanne nach dem Eisprung erkannt hat, kann das Messen bis zum nächsten Zyklusbeginn ausgesetzt werden.

Bloggerin veröffentlicht Bücher zum Pillenstopp

Isabell Morelli hat zwei Bücher über das Absetzen der Pille verfasst: "ByeBye Pille" und Kleine Pille, große Folgen".

Du machst Dir Gedanken zum Thema Pille absetzen? Das haben andere auch schon gemacht – Isabell Morelli zum Beispiel. Und sie hat darüber zwei Bücher veröffentlicht, in denen so ziemlich jede Frage zu diesem Thema abgehandelt wird. In unserem Beitrag stellen wir die Autorin und ihr hilfreiches Werk kurz vor.

cyclotest mySense: Medizinprodukt mit Verhütungssicherheit

cyclotest mySense ist ein Medizinprodukt der Klasse IIb und zur Verhütung zugelassen.

cyclotest mySense ist die erste deutsche App, die eine Zulassung als Medizinprodukt der Klasse IIb hat und somit auch zur Verhütung verwendet werden darf. Was hierbei alles berücksichtigt wurde und warum wir es wichtig finden, auf diese Klassifizierung zu achten, steht in unserem Beitrag.


Kommentare


Alina Tillmanns 26. August 2018 um 16:14

Ich möchte nach 14 Jahren meine Pille absetzen und vor dem kinderwunsch in 1-2 Jahren auf eine natürliche Vergütung umsteigen. So kann sich mein Körper entgiften und wieder auf sich selbst einspielen.
Da bin ich Uf euren cyclotest my way gestoßen.
Unsicher bin ich mir noch in dem Punkt was die Temperaturmessung beeinflussen kann. Den Bericht zur Zeitumstellung habe ich bereits gelesen.

Aber gibt es Krankheiten oder Medikamente die die Temperaturmessung beeinflussen können?

LG Alina

Antworten

Diana 28. August 2018 um 8:33

Liebe Alina,
es gibt tatsächlich Faktoren, die die Temperatur beeinflussen können. Inwiefern sie Werte gestört werden können, ist von Frau zu Frau verschieden. Hier findest Du mehr zu dem Thema: https://www.cyclotest.de/was-beeinflusst-die-basaltemperatur/
Ich hoffe, das hilft Dir weiter.
Viele Grüße aus dem cyclotest Team

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Ihre personenbezogenen Daten werden für die Veröffentlichung Ihres Blogbeitrages gemäß unserer Datenschutzerklärung von uns verarbeitet.

HILFE