Skip to main content

Ist cyclotest myWay für mich geeignet?

cyclotest myWay verfügt über zwei Modi – das sind die Anwendungsziele: Hormonfreie Zykluskontrolle oder Kinderwunsch. Zielgruppe sind alle Frauen mit dem Wunsch, ihren Körper besser kennenzulernen mit all den natürlichen Vorgängen, die von Monat zu Monat auch ohne unser Zutun vonstatten gehen.

Wenn Du Dich für unsere natürliche Methode entscheidest, möchten wir Dich auf dem Weg dahin gerne begleiten. Auf unserer Website findest Du Hintergrundinformationen zu Natürliche Familienplanung sowie Hinweise und Tipps zum Umstieg von hormoneller Verhütung auf eine natürliche Variante.

Angewendet werden kann der Zyklusrechner sinnvoll nach Vollendung der Pubertät bis zum Eintritt ins Klimakterium.

Wie wird der Fruchtbarkeitsstatus ermittelt? Durch Beobachtung und Interpretation verschiedener Signale, die während des weiblichen Zyklus ausgesendet werden. Dabei kommt es auf Genauigkeit an – bei der Auswertung der Basaltemperatur beispielsweise geht es um wenige zehntel Grad.

Um sicherzustellen, dass die Ergebnisse verlässlich sind und nicht durch äußere Faktoren gestört werden, ist cyclotest myWay unter folgenden Bedingungen nicht zu empfehlen:

Regelmäßige Schlafenszeiten sind wichtig. Ist diese Bedingung nicht erfüllt, weil Du beispielsweise Schichtarbeit leistest, dann können die Ergebnisse der Temperaturmessung verfälscht werden. Auch für Frauen, die nachts stillen und dadurch keine regelmäßige Schlafphase haben, ist cyclotest myWay nicht geeignet.
Für eine verlässliche Messung sind mindestens fünf Stunden Schlaf Voraussetzung. Bei zu kurzem Schlaf kann das Messergebnis verfälscht werden.
Bei besonders langen oder kurzen Zyklen kann cyclotest myWay nicht sinnvoll angewendet werden. Damit gemeint sind Zyklen mit einer Länge von über 45 Tagen oder mit einer postovulatorischer Phase von weniger als 11 Tagen.

Gleiches gilt für Frauen, die nach der Schwangerschaft noch keine regelmäßige Blutung haben.

cyclotest myWay ist für Frauen nach der Pubertät und vor Eintritt des Klimakteriums geeignet.

Zielgruppe cyclotest myWay: Frauen, die ihren Körper besser kennenlernen möchten | Foto: WavebreakmediaMicro/fotolia

Was muss ich zusätzlich beachten?

Darstellung des Zykluscomputers cyclotest myWay mit einem Pillenblister.

cyclotest myWay mit Pillenblister | Foto: © cyclotest

Die Anwendung von cyclotest myWay sollte bewusst erfolgen. Während eines Zyklus können verschiedene Faktoren Einfluss auf Deine Basaltemperatur nehmen. Wenn Du zum Beispiel Alkohol getrunken hast oder erkältet bist, kannst Du das als Störung vermerken. Der Zyklusrechner weiß dann, dass die heutigen Messergebnisse nicht berücksichtigt werden sollen. Mehr Informationen rund um die Anwendung und alle Extras findest Du im Menüpunkt Anwendung cyclotest myWay.

Die Ergebnisse können durch die Einnahme von Hormonen beeinträchtigt werden.

Wenn Du vorher ein hormonelles Verhütungsmittel eingesetzt hast, beispielsweise die Pille, dann solltest Du Deine erste natürliche Regelblutung abwarten. Damit ist nicht die Blutung direkt nach Absetzen der Pille gemeint, denn dies ist eine hormongesteuerte Abbruchblutung. Gemeint ist vielmehr die Menstruation, welche nach einem Zyklus auf diese Abbruchblutung folgt. In unserem Ratgeberbereich haben wir Dir weitere nützliche Hinweise zum Thema Pille absetzen zusammengestellt. Auf was muss geachtet werden? Welche Nebenwirkungen bzw. Begleiterscheinungen können sich ergeben?

ZUR ÜBERSICHT CYCLOTEST MYWAY