Skip to main content
Frau misst ihre Basaltemperatur mit dem Zykluscomputer cyclotest myWay.

Wie wird die Basaltemperatur gemessen?

Um die fruchtbaren und unfruchtbaren Tage im Körper der Frau zu identifizieren, muss man die Basaltemperatur messen. Die Basaltemperatur wird unmittelbar nach dem Aufwachen und noch vor dem Aufstehen gemessen. Als Hilfsmittel dient ein Basalthermometer oder ein Zykluscomputer mit integriertem Messfühler.

Zykluscomputer vs. Basalthermometer

Für die Aufzeichnung der Basaltemperatur, auch Aufwachtemperatur genannt, brauchst Du entweder ein Basalthermometer oder einen Zykluscomputer, der ein integriertes Thermometer beinhaltet.1 Ein Basalthermometer – z. B. cyclotest lady – ist ein digitales Thermometer mit 2 Stellen hinter dem Komma. Auch ein analoges Thermometer kann verwendet werden. Ein gewöhnliches Fieberthermometer ist nicht geeignet.

Mit dem Zykluscomputer cyclotest myWay misst Du nach Eingabe des Zyklusstarts. Zu Beginn ist das der Tag nach Eintritt Deiner Periode, d. h. am zweiten Zyklustag. Beim Eingeben des Zyklusstarts bestimmst Du auch Dein 4-stündiges Messzeitfenster, innerhalb dessen Du jeden Morgen messen darfst. Diesen Zeitrahmen kannst Du bis zu Deiner ersten Messung verschieben.

Wie oft ist das Messen notwendig?

Die Messung der Aufwachtemperatur sollte – gerade zu Beginn – täglich erfolgen. Hast Du bzw. der Computer Deinen Zyklus besser kennengelernt, reicht ein späterer Messbeginn. Du musst dann nur an zyklusrelevanten Tagen, also während der fruchtbaren Phase, Deine Basaltemperatur messen. Du solltest mindestens so lange täglich messen, bis ein Eisprung identifiziert wurde und die unfruchtbare Phase beginnt.2 Zur Auswertung der Messwerte kannst Du die Temperaturmethode oder zusätzlich mit der Zervixschleim-Auswertung die symptothermale Methode anwenden. Diese Methode hilft Dir für eine Schwangerschaft oder bei der natürlichen Verhütung.1

Messdauer

Miss Deine Aufwachtemperatur für mindestens 3 Minuten mit einem Basalthermometer. Das Messen der Basaltemperatur dauert mit dem Minicomputer etwa 60 bis 90 Sekunden und liefert aufgrund der Technologie des Minicomputers einen ausgemessenen Wert.

Wann messe ich die Basaltemperatur?

Das Messen der Basaltemperatur sollte direkt nach dem Aufwachen im Liegen durchgeführt werden. Es ist wichtig, dass Du noch nicht körperlich aktiv warst, mindestens 5 Stunden geschlafen hast und die letzte Stunde vor dem Aufstehen das Bett nicht verlassen hast.1

Um das tägliche Messen Deiner Basaltemperatur mit dem Kinderwunsch- oder Verhütungscomputer vorzunehmen, steht Dir das 4-stündige Messzeitfenster zur Verfügung. Wenn Du üblicherweise um 7 Uhr aufstehst und misst, könntest Du Deine Messung im Zeitraum zwischen 5 Uhr und 9 Uhr durchführen. Du solltest Dein Thermometer oder Deinen Minicomputer griffbereit auf den Nachttisch legen, damit Du gleich nach dem Aufwachen und noch vor jeder Tätigkeit messen kannst. Messungen, die täglich in etwa zur gleichen Uhrzeit vorgenommen werden, liefern zuverlässigere Ergebnisse. Inwiefern sich unterschiedliche Messzeiten beim Temperaturverlauf bemerkbar machen, ist von Frau zu Frau verschieden.

Mit den cyclotest Zykluscomputern hast Du die Möglichkeit, Dich zu Deiner gewünschten Uhrzeit wecken zu lassen. Dadurch kannst Du das tägliche Messen der Basaltemperatur nicht versäumen. Zusätzlich ist der smarte Minicomputer mit einem Fühlerlicht ausgestattet, welches auf Wunsch während des Messzeitfensters leuchtet. Auf diese Weise wirst Du sanft an Deine Messung erinnert und Dein Partner wird nicht durch das Klingeln des Weckers aus dem Schlaf gerissen. Die Weckfunktion von cyclotest myWay ermöglicht es Dir, Dich nur an diesen zyklusrelevanten Tagen wecken zu lassen. Du kannst Dich auf Wunsch aber auch täglich wecken lassen oder den Wecker ganz ausschalten. Aktivierst Du das Fühlerlicht, leuchtet dieses nur an den für die Messungen relevanten Tagen.

Warum misst man die Basaltemperatur morgens?

Indem Du Deine Basaltemperatur noch vor dem Aufstehen misst, gewährleistest Du ein unverfälschtes Messergebnis. Nur so kann bei der symptothermalen Methode zuverlässig eine Temperaturkurve gebildet und ein Eisprung im Zyklus festgestellt werden.1 Beim Minicomputer bestimmst Du mit der ersten Messung nach dem Zyklusstart automatisch die Uhrzeit, zu der Du während des aktuellen Zyklus messen solltest. Bitte achte darauf, dass Deine erste Messung zur richtigen Uhrzeit stattfindet, da Du diese Uhrzeit innerhalb eines Zyklus nicht mehr ändern kannst. Egal, ob mit Thermometer oder Computer, achte darauf, dass Du möglichst immer zur gleichen Zeit misst. Damit erhältst Du verlässlichere Messdaten.

Verändert sich die Basaltemperatur nach dem Aufstehen?

Vor dem Aufstehen ist noch keine nennenswerte Muskeltätigkeit festzustellen. Körperliche Aktivität verändert die Körpertemperatur. Daher ist es wichtig, die Aufwachtemperatur zur Auswertung heranzuziehen. Die Temperatur im Tagesverlauf ist natürlichen Schwankungen unterworfen und eignet sich nicht, um einen Eisprung zu identifizieren.1

Wo wird die Basaltemperatur gemessen?

Die Basaltemperaturmessung kann oral, rektal oder vaginal erfolgen. Die letzteren beiden Messorte gelten als weniger anfällig für Schwankungen. Wichtig ist jedoch, dass Du während eines Zyklus den Messort nicht wechselst, denn die Werte im Mund fallen meist ein klein wenig niedriger aus. Die Messung unter dem Arm ist zu ungenau und deshalb nicht geeignet.

Messort

Bei der oralen Messung kann es passieren, dass ein im Schlaf geöffneter Mund die Messergebnisse verfälscht. Es ist daher wichtig, dass Du das Thermometer unter der Zunge platzierst, also direkt neben dem Zungenbändchen in eine der beiden Wärmetaschen. Die Lippen sollten während des Messvorgangs geschlossen bleiben.

Messungen im Mund gelten als störanfälliger als die im After oder der Vagina, liefern jedoch im Normalfall auswertbare Ergebnisse. Wenn Du bei Dir instabile Werte beobachtest, könnte es sein, dass die rektale oder vaginale Messung für Dich besser geeignet ist.

Wo messe ich mit cyclotest myWay?

Mit cyclotest myWay kannst Du Dich für eine Messung zwischen allen drei Messorten entscheiden. Das Kabel des Messfühlers ist ausreichend lang. Solltest Du Dich also für die rektale oder vaginale Messung entscheiden, ist dies auch problemlos möglich. Sobald die Messfühlerspitze richtig angebracht ist, musst Du die Messtaste direkt am Fühler drücken, wodurch der Messvorgang gestartet wird. Im Display erscheint dann zunächst ein großes, weißes L. Sobald der Sensor ausreichend erwärmt ist, erscheint eine Temperaturanzeige auf dem Bildschirm. Ist der Messvorgang erfolgreich abgeschlossen, wird dies mit einem grünen Häkchen auf dem Bildschirm sowie einem kurzen Signalton bestätigt.

Bitte warte immer den Signalton ab, um sicherzustellen, dass die Messergebnisse unverfälscht bleiben. Sobald die Messung erfolgreich beendet wurde, speichert der Computer das Ergebnis für den aktuellen Zyklustag ab und wertet es zusammen mit Deinen bereits gespeichert Zyklusdaten aus. Im Tages-Chart kannst Du Deinen aktuellen Fruchtbarkeitsstatus jederzeit ablesen.

Probleme mit dem Messen der Basaltemperatur

Das Messen der Basaltemperatur ist eine sehr gute Methode, um den eigenen Körper kennenzulernen und die fruchtbare und unfruchtbare Zeit zu identifizieren. Gerade Frauen mit Kinderwunsch hilft es, diesen schnell zu erfüllen und erfolgreich schwanger zu werden. Es können allerdings verschiedene Probleme im Zusammenhang mit der Basaltemperaturmessung auftauchen.

Messen vergessen – was nun?

Sind ein oder zwei Messungen ausgefallen, so macht das nichts: einfach am nächsten Tag wie gewohnt Deine Basaltemperatur messen. Du musst dann allerdings ggf. länger messen und bekommst zu Deiner Sicherheit eine längere fruchtbare Phase als üblich angezeigt. Je mehr Temperaturwerte innerhalb eines Zyklus abgespeichert sind, desto präziser kann ein Zykluscomputer die fruchtbaren Tage eingrenzen.

Unregelmäßige Messwerte – was tun?

Wenn Du unregelmäßige Messwerte feststellst, gibt es einige Tipps, die Dir helfen können. Führst Du die Messungen im Mund durch, achte bitte auf den korrekten Sitz in einer der beiden Zungenwärmetaschen. Wichtig dabei ist, den Mund während der kompletten Messung geschlossen zu halten. Kommt Luft in den Mund, kann dies die Mundhöhle abkühlen und die Temperatur verfälschen.

Achte auch darauf, ob unterschiedliche Messzeiten bei Dir zu unregelmäßigen Messwerten führen. Gerade am Wochenende können die Temperaturwerte verfälscht sein, wenn die Messung nicht zur gewohnten Zeit erfolgt. Dies kann dann für Dich bedeuten, dass Du solche Messwerte ausklammern musst. Bitte beachte ebenfalls, dass Du das Thermometer nicht innerhalb eines Messzyklus wechselst.

Wichtig ist auch eine regelmäßige Reinigung des Thermometers oder des Messfühlers. Dazu hältst Du dieses unter warmes Wasser. Zusätzlich kannst Du es auch mit Desinfektionsspray oder –tüchern desinfizieren.

Störfaktoren beim Messen

Es gibt bestimmte Störfaktoren für die Basaltemperatur. Dazu zählen beispielsweise Alkoholgenuss, Stress oder Umgebungswechsel. Weitere Einblicke darin kannst Du im Beitrag “Was beeinflusst die Basaltemperatur?” erfahren. Es kann ratsam sein, das Messen der Basaltemperatur in solchen Fällen ausfallen zu lassen. Solltest Du erst im Nachhinein feststellen, dass Deine Temperatur gestört war, kannst Du mit cyclotest myWay den Wert des aktuellen sowie des vorangegangenen Tages als Störung erfassen und er fließt somit nicht in die Auswertung mit ein.

Unregelmäßigkeiten dieser Art können, müssen sich jedoch nicht auf die Temperatur auswirken. Das ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Im Zweifelsfall kannst Du den gemessenen Wert als Störung hinterlegen und er fließt somit nicht in die Berechnung Deiner Zyklusdaten ein.


Quellen:
1 Raith-Paula, E. et al.: Natürliche Familienplanung heute. Modernes Zykluswissen für Beratung und Anwendung. 5. Auflage. Heidelberg 2013.
2 Malteser Arbeitsgruppe NFP (Hrsg.): Natürlich und sicher. Das Praxisbuch. 18. Auflage. Stuttgart 2011.


Ähnliche Beiträge

Was ist der Muttermund?

Die Grafik zeigt den Muttermund, auch Gebärmutterhals genannt.

Der Cervix uteri ist die Verbindung zwischen der Gebärmutter und der Scheide. Der Muttermund wird dabei von zwei ringförmigen Öffnungen begrenzt: dem inneren Muttermund – das ist der Übergang zur Gebärmutter – und dem äußeren Muttermund – das ist der Übergang zur Scheide.1 In diesem Beitrag bezeichnet „Muttermund“ immer Letzteres, da Du hier wichtige Zyklusinformationen […]

Was versteht man unter Basaltemperatur?

Was Du auf dieser Seite findest:Basaltemperatur als KörpersignalWas regelt die Temperatur im Körper?Wie verändert sich die Basaltemperatur?Was ist die Basaltemperaturkurve?Temperaturmethode – Auswertung der BasaltemperaturZusammenhang zwischen Basaltemperatur und EisprungVorteile der TemperaturmethodeTemperaturmethode für den KinderwunschWelche Hilfsmittel brauche ich für die Temperaturmethode?Wie messe ich die Basaltemperatur richtig?Einflüsse auf die Basaltemperatur Basaltemperatur als Körpersignal Im Monatszyklus gibt es vielfältige […]

Warum Natürliche Familienplanung ganz unkompliziert ist

Löwenzahnpollen werden vom Wind weggetragen.

Hier kommt ein Gastbeitrag der Bloggerin Sanara Brooks. Sie berichtet von ihren ersten Erfahrungen mit der Natürlichen Familienplanung und warum die Zyklusbeobachtung so praktisch ist. Lesen und mehr erfahren! „Ich möchte hier und heute berichten, wie ich zur natürlichen Familienplanung (kurz NFP) stehe und welchen besonderen Wert sie meiner Meinung nach jeder Frau bietet. Schon […]


Kommentare


Rachel Bonnard 23. August 2017 um 11:00

Hallo, Ich möchte wissen was ich drücken muss um die gemessene Temperatur von der morgendliche messung nachträglich auf dem display zu sehen.
In anderen Worten Ich messe zwar jeden morgen um 6:30 möchte aber später die Werte notieren.
danke Rachel

Antworten

Diana 24. August 2017 um 12:13

Liebe Rachel,
bei cyclotest myWay kann die gemessene Basaltemperatur im Tages-Chart abgelesen werden. Falls Du cyclotest 2 plus verwendest, wird die gemessene Temperatur angezeigt, wenn Du die rechte Pfeiltaste kurz drückst.
Ich hoffe, das hilft Dir weiter.
Viele Grüße
Dein cyclotest Team

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*